Unser Beratungsansatz ist ganzheitlich und interdisziplinär, verlässlich und belastbar sowie weitblickend und nachhaltig:

Wir betrachten die an uns gerichteten Fragestellungen ganzheitlich und interdisziplinär. Wir prüfen die Belange unserer Mandanten unter sämtlichen rechtlichen Gesichtspunkten und lassen auch steuerliche Belange mit einfließen. Neben unseren Beratungsschwerpunkten im Gesellschaftsrecht und Unternehmensrecht, dem Immobilien- Energie- und Infrastrukturrecht, dem Verkehrs- und Versicherungsrecht / Schadensrecht sowie dem Arbeitsrecht beraten und vertreten wir unsere Mandanten deshalb auch noch in folgenden Rechtsgebieten:

  • Vertragsrecht,
  • Insolvenzrecht und Sanierungsrecht,
  • Handelsrecht und Vertriebsrecht,
  • Wettbewerbsrecht,
  • Bank- und Kapitalmarktrecht,
  • Erbrecht und
  • Verwaltungsrecht.

Bei unserer Beratungstätigkeit berücksichtigen wir die rein betriebswirtschaftlichen Interessen unserer Mandanten in gleichem Maße, wie etwaige Folgen eines Handelns im zwischenmenschlichen oder sozialen Bereich.

Unsere rechtliche Beratung beinhaltet stets eine Handlungsempfehlung, die verlässlich und belastbar ist.

Wir betrachten Problemstellungen regelmäßig weitblickend und über das konkrete Mandat hinaus - mit dem Ziel, diese Problemstellungen nachhaltig zu lösen.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben, stets die richtige unternehmerische Entscheidung zu treffen. Das ist unser Anspruch.